AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Für alle Leistungen von C2G Coaching & Training GmbH gelten die nachstehenden Bedingungen und bilden einen integralen Teil der Arbeitsvereinbarung, soweit nicht etwas Abweichendes vereinbart und von C2G Coaching & Training GmbH schriftlich angenommen wurde. Durch die Anmeldung oder Unterzeichnung der Arbeitsvereinbarung erkennt der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von C2G Coaching & Training GmbH als verbindlich an.

Für den Fall, dass einzelne Bestimmungen der Geschäftsbedingungen unwirksam werden sollten, berühren diese die Wirksamkeit der verbleibenden Bestimmungen nicht.

Erbringung der Leistung

C2G Coaching & Training GmbH ist befugt, die Erbringung der Leistungen teilweise einem Dritten zu übertragen. In diesem Fall haftet C2G Coaching & Training GmbH nur für die Sorgfalt der Auswahl und Instruktion des Dritten.

Prüfung der Arbeitsergebnisse

Der Kunde wird die Arbeitsergebnisse unverzüglich prüfen. Beanstandet der Kunde die Arbeitsergebnisse nicht schriftlich innerhalb von 20 Tagen nach Erhalt, so gelten diese als vertragskonform erbracht.

Anmeldungen und Terminvereinbarung

Eine Anmeldung und Terminvereinbarung erfolgt entweder per Online-Anmeldeformular, eMail, Telefon oder über einen Anmeldetalon. Die Anmeldung wird mit der Anmeldebestätigung von C2G Coaching & Training GmbH verbindlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei C2G Coaching & Training GmbH berücksichtigt.

Umbuchung/Stornierung

Eine Anmeldung und Terminvereinbarung kann bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei zurückgezogen werden. Bei Stornierung zwischen vier Wochen und 15 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50% des Honorars berechnet, bei einer späteren Abmeldung wird das volle Honorar in Rechnung gestellt.

Umbuchungen von einem Termin auf einen späteren sind bis 15 Tage vor Beginn der Veranstaltung gegen eine Gebühr von 50% des Honorars möglich. Nimmt ein Kunde die Veranstaltung oder Teile davon nicht in Anspruch, besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung.

Honorar

Das Honorar wird mit Eingang der Anmeldebestätigung sofort und ohne Abzug fällig und muss vor Beginn der Veranstaltung bezahlt sein.

Umfang der Leistungen

Das in Rechnung gestellte Honorar bezieht sich ausschliesslich auf die Veranstaltung, die Veranstaltungsdokumentation sowie Pausenerfrischungen. Weitere Verpflegungs- sowie Übernachtungskosten (optional) sind nicht inbegriffen und sind individuell durch den Teilnehmer direkt mit dem Restaurant / Hotel abzurechnen.

Haftung

C2G Coaching & Training GmbH haftet lediglich für die sorgfältige und vertragsgemässe Erbringung der Leistungen.

Erweisen sich Arbeitsergebnisse nachweislich als fehlerhaft, so wird C2G Coaching & Training GmbH, unter Ausschluss weiterer Ansprüche des Kunden, den Fehler innerhalb einer angemessenen Frist korrigieren.

Die Haftung von C2G Coaching & Training GmbH für entgangene Geschäftsmöglichkeiten, entgangenen Gewinn sowie für indirekte und Folgeschäden ist weggebunden. Die Haftung im Zusammenhang mit der Arbeitsvereinbarung ist insgesamt beschränkt auf das vereinbarte Honorar für die zu erbringenden Leistungen.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Kunde trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und ausserhalb der Veranstaltungen und kommt für eventuelle verursachte Schäden selber auf.

C2G Coaching & Training GmbH behält sich das Recht vor, Veranstaltungen aus wichtigem Grund oder auch bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Sollte eine Veranstaltung von C2G Coaching & Training GmbH storniert werden, erhält der Teilnehmer die bereits bezahlte Teilnahmegebühr umgehend zurück.

Bei kurzfristigem Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt, Krankheit oder Unfall des Referenten sowie sonstigen von C2G Coaching & Training GmbH nicht zu vertretenden Umständen, wird unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzforderungen ein anderer qualifizierter Referent oder ein neuer Veranstaltungstermin benannt. In diesem Fall erfolgt eine unverzügliche telefonische oder schriftliche Benachrichtigung durch C2G Coaching & Training GmbH. Kleinere Programmänderungen und Umstellungen aufgrund Aktualisierung und Weiterentwicklung der Veranstaltungen, sowie Preisänderungen bleiben C2G Coaching & Training GmbH vorbehalten.

Mitwirkungspflicht

Kunden aller Veranstaltungen verpflichten sich, nicht unter Einfluss von Alkohol, Drogen, Antidepressivaas oder anderen Mittel, die die Reaktionsfähigkeiten beeinträchtigt, zu stehen.

Veranstaltungen von C2G Coaching & Training GmbH sind keine Psychotherapiestunden und können diese nicht ersetzen. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Die genannten Ergebnisse können zwischen verschiedenen Kunden abweichen und gelten nicht als versprochen.

Copyright und Urheberschutz

Sämtliche Immaterialgüterrechte insbesondere das geistiges Eigentum an Arbeitsergebnissen, Know-How und Methoden sowie Kurs- und sonstigen Unterlagen, welche den Kunden abgegeben werden, stehen ausschliesslich der C2G Coaching & Training GmbH zu und dürfen vom Kunden nur im Rahmen der Arbeitsvereinbarung verwendet werden. Insbesondere ist ohne vorgängige schriftliche Zustimmung jegliche Vervielfältigung, Bearbeitung und Weitergabe der Unterlagen ausgeschlossen.

Verschwiegenheitspflicht/Datenschutz

C2G Coaching & Training GmbH verpflichtet sich, über alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit bekannt werden, Stillschweigen gegenüber Dritten zu bewahren, welche auch drei Monate über die Beendigung des Auftrages hinaus bestehen bleibt. Bei der Erbringung der Leistungen durch Dritte ist es C2G Coaching & Training erlaubt, die Dritte Partei entsprechend zu informieren. Dieses Vorgehen wird vorgängig mit der Auftraggeberin abgestimmt. Die Geheimhaltungspflicht von C2G Coaching & Training GmbH gilt nicht für Informationen, welche C2G Coaching & Training GmbH bereits bekannt oder öffentlich bekannt sind.

C2G Coaching & Training GmbH ist befugt, ihr anvertraute Daten im Rahmen der Zweckbestimmungen der Kunden zu verarbeiten oder durch Dritte verarbeiten zu lassen. C2G Coaching & Training GmbH gewährleistet gemäss den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes die Verpflichtung zur Wahrung des Datengeheimnisses.

C2G Coaching & Training GmbH ist berechtigt, die Daten der Kunden zum Zwecke von Auswertungen und Marketingmassnahmen zu speichern. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sind hierbei einzuhalten. Ohne gegenteilige schriftliche Anweisung der Kunden, behält sich C2G Coaching & Training GmbH vor, die Zusammenarbeit zu Werbezwecken und als Referenz zu nutzen. Dabei wird lediglich öffentlich gemacht, dass eine Zusammenarbeit bestanden hat, jedoch nicht worin diese bestanden hat.

Sektenerklärung

Hiermit erklärt C2G Coaching & Training GmbH, dass alle Leistungen frei von sektiererischen Praktiken sind und sich ausdrücklich von Sekten und ähnlichen Organisationen distanziert.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand befindet sich am jeweiligen statutarischen Sitz der C2G Coaching & Training GmbH. Anwendbar ist schweizerisches Recht.

Stand Dezember 2018