Wenn die Arbeit zur Droge wird

Chronischer negativer Distress führt bei Menschen immer häufiger zu Burnout. Die Symptome sind schon lange da, aber werden oft auch schon lange verdrängt. Die Krankheit kommt schleichend aber mit einem abrupten Ende in der Klinik. Was sehen wir in Firmen von Burnout-Betroffenen? Gibt es da suchtfördernde Aspekte? Unpersönliche und schriftliche Kommunikation Gerüchte und Geheimisse Problemverdrängung und Problemverleugnung Gefühle werden unterdrückt...
[weiter lesen]

„Achte auf deine Gedanken. Sie sind der Anfang deiner Taten.“

Lösungsorientierter Aufmerksamkeitsfokus wird in der Hirnforschung und Psychologie als Priming formuliert. Konfizius hat es auf den Punkt gebracht, was Priming ist: „Achte auf deine Gedanken. Sie sind der Anfang deiner Taten.“ Ob Priming ein eigenständiges Gedächtnis ist oder eine Technik, ist aktuell noch nicht eindeutig bewiesen. Folgendes Experiment verdeutlicht die Wirkung von Priming Ein Paar hat zu Beginn des Experimentes...
[weiter lesen]

Das Auto kann nicht im Fahren gewartet werden – Coaching-Boxen-Stopp

Der Beruf bringt viele Anreize und die Karriere bekommt oftmals grosse Wichtigkeit im Leben. „Ich bin im Stress“ und „ich habe keine Zeit“ sind Aussagen im Sinne des Erfolges. Es bleibt keine Zeit für Reflexion der eigenen Person und des Handelns. Die Tatsache ist, dass das Nichtbeachten von Frühwarnsignalen, etwa des eigenen Körpers, fatal endet. Das Verhaltensmuster endet in Burnout,...
[weiter lesen]

Was muss ich mir unter Mentaltraining vorstellen?

Sind Sie bereit für eine Veränderung? Haben Sie eine "Problemstellung" bereits vorwärts und rückwärts durchgedacht und trotz rationalen Überlegungen noch keine geeignete Lösung gefunden? Dann fragen Sie mal Ihr Bauchgefühl – Ihre Intuition, was die beste Lösung für Sie ist! Mentaltraining erleichtert das Loslassen von gewohnten Verhaltensmustern, um einen Schritt weiter zu kommen. Beim Mentaltraining werden im Alltag wenig genutzte...
[weiter lesen]